Graduate Center - LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Distant Worlds: Munich Graduate School for Ancient Studies

Exzellenzinitiative: Graduiertenschule 1039

Die Graduiertenschule "Distant Worlds" hat das Ziel, die grundlegenden Strukturen antiker Kulturen zu untersuchen. Sie setzt dabei auf ein innovatives Konzept altertumswissenschaftlicher Nachwuchsförderung, das ein flexibles Lehrprogramm mit der Organisationsform der interdisziplinären Nachwuchsforschergruppe verbindet. Beteiligt sind an der Graduiertenschule mehrere Fakultäten der LMU sowie die Bayerische Akademie der Wissenschaften und verschiedene Münchner Museen und Sammlungen.
In sieben Forschergruppen, die von erfahrenen Postdoktoranden geleitet werden, sollen die axiomatischen Tiefenstrukturen antiker Kulturen sichtbar gemacht werden. Die Postdoktoranden unterstützen die Promovierenden dabei auch praktisch durch ihre Erfahrungen im Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten.
Ein individuelles Mentorat von Hochschullehrern sichert zudem eine exzellente fachliche Betreuung. Diese Voraussetzungen ermöglichen nicht nur die Anfertigung einer disziplinären, thematisch eigenständigen Dissertation. Durch die Gelegenheit zur selbständigen Forschung im Team und den engen Kontakt zu außeruniversitären Forschungseinrichtungen werden außerdem Wege in weitere Berufswelten eröffnet.

Web: www.gs-distantworlds.mzaw.lmu.de