Graduate Center - LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Berufsfeld Forschungsförderung

Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Berufsfelder für promovierte Geisteswissenschaftler" des GraduateCenterLMU


Die Forschungsförderung als ein zentraler Aspekt des Wissenschaftsmanagements bietet vielfältige Aufgabenbereiche an der Schnittstelle von Wissenschaft, Management und Verwaltung. Mögliche Tätigkeitsfelder finden sich unter anderem an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, bei Förderinstitutionen oder in der Wissenschaftspolitik. Das Berufsfeld der Forschungsförderung wird in diesem Vortrag insbesondere aus der Perspektive einer wissenschaftsfördernden Stiftung vorgestellt.

Dr. Cornelia Soetbeer studierte Germanistik und Romanistik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, war Stipendiatin im Graduiertenkolleg "Imaginatio borealis – Perzeption, Rezeption und Konstruktion des Nordens" und wurde in Romanistik promoviert. Anschließend war sie als Wissenschaftliche Referentin bei der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung in Essen tätig und dort für die Satzungsbereiche "Wissenschaft in Forschung und Lehre" sowie "Sport" zuständig. Seit 2011 leitet sie das Förderteam "Herausforderungen – für Wissenschaft und Gesellschaft" bei der VolkswagenStiftung. Sie ist Mitglied des Internationalen Beirats der Fondation Maison Suger in Paris und in der Steering Group des EFC Research Forum.

Datum: 17. Juni 2015