Graduate Center - LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publizieren auf Papier oder digital? Was, wo, wie – und warum?
Ein Überblick für Geistes- und Sozialwissenschaftler

Informationsveranstaltung

Alle Stadien wissenschaftlichen Arbeitens sind einem tiefgreifenden Wandel unterworfen, und dies betrifft insbesondere den Publikationsprozess. Nachwuchswissenschaftler stehen mit Abschluss ihrer Master- oder Doktorarbeit vor einer Vielfalt von Publikationsmöglichkeiten. Ratschläge, was wo wie zu publizieren sei, fallen abhängig vom Ratgeber höchst unterschiedlich aus: renommierter Verlag? Repositorium? Papier? Hybrid? Open Access? An welchen Kriterien kann man sich bei dieser wichtigen Wahl orientieren?

Die Veranstaltung soll eine konkrete Vorstellung von Vor- und Nachteilen "klassischen" Publizierens auf Papier und der Nutzung elektronischer Publikationskanäle vermitteln. Kriterien wie "Sichtbarkeit" oder "Zitierhäufigkeit" werden dabei ebenso eine Rolle spielen wie der Bereich der Vermittlung in die Öffentlichkeit im veränderten Beziehungsgefüge Forscher – Verlag – Bibliothek – Social Media.

Die Informationsveranstaltung richtet sich an fortgeschrittene Master-Studenten, Absolventen, Doktoranden, Postdoktoranden, Koordinatoren und Hochschullehrer.

Sie wird gemeinsam ausgerichtet von der Universitätsbibliothek (UB) der LMU, dem GraduateCenterLMU sowie dem Zentrum für Elektronisches Publizieren (ZEP) der Bayerischen Staatsbibliothek.

Programm:

09.00 – 09.15 Dr. Klaus-Rainer Brintzinger, Direktor der UB der LMU
Begrüßung
09.15 – 10.30 Volker Schallehn (UB der LMU)
Print und Digital: Reputation, Nutzen, Mehrwerte
10.30 – 11.00 Kaffeepause
11.00 – 12.30 Dr. Claudie Paye (Universität zu Köln), Claudia Höhn (UB der LMU)
Open Access-Publikation von Dissertationen an der LMU: neue und etablierte Wege
12.30 – 13.30 Kleiner Imbiss
13.30 – 15.00 Dr. Lilian Landes (ZEP der BSB)
Aufsätze, Blogs, Tweets: Warum elektronisches Veröffentlichen nicht mit dem Zeitpunkt der Publikation endet

Termin: Donnerstag, 5. Februar 2015, 9.00 bis 15.00 Uhr

Zielgruppe: fortgeschrittene Master-Studenten, Absolventen, Doktoranden, Postdoktoranden, Koordinatoren und Hochschullehrer der LMU (die Teilnehmerzahl ist begrenzt)

Die Informationsveranstaltung ist ausgebucht.