Graduate Center - LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lesestrategien für Promovierende

Workshop des GraduateCenterLMU für Doktoranden

Promovierende haben oft eine große Anzahl informationsdichter Fachtexte zu lesen und zu verstehen. Aber Lesen heißt nicht automatisch Verstehen und Verstehen nicht automatisch Behalten. Wenn aus schriftlichen Informationen eigenes Wissen werden soll, müssen sich die Leser aktiv und systematisch mit den Texten auseinandersetzen. Dabei stellen sich zwei Herausforderungen, die zu meistern sind: die Menge und der Schwierigkeitsgrad der zu lesenden Texte. Ziel dieser Veranstaltung ist es, hierfür zwei Lesestrategien kennen und anwenden zu lernen: das Speedreading und die aktive Lesestrategie.

Workshop-Inhalte:

Grundlagen:

  • Warum lineares Lesen so ineffektiv ist
  • Lesen und Informationsverarbeitung

Speedreading:

  • Testen Sie Ihre Lesegeschwindigkeit und Ihr Verständnis
  • Die eigene Lesegeschwindigkeit steigern
  • Optimale Lesebedingungen
  • Lesen und Konzentration
  • Augenentspannung
  • Speedtraining

Aktive Lesestrategie:

  • Aktivieren des Gehirns
  • Fokussieren und verstehen
  • Fragen sind wie Netze ...
  • Mindmaps: Gehirngerechtes Visualisieren von Wissen
  • Umgang mit schwierigen Textpassagen
  • Kritische Reflexion
  • Prinzipien des Erinnerns: Wissen langfristig behalten

Termin: Montag, 30. Januar 2017, und Dienstag, 31. Januar 2017, jeweils von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Zielgruppe: Doktoranden der LMU (die Teilnehmerzahl ist begrenzt)

Teilnahmebestätigung: Das GraduateCenterLMU stellt eine Teilnahmebestätigung aus.

Kontakt: graduatecenter@lmu.de (Tel. 089/2180-9732)

Dieser Workshop ist ausgebucht.

Anmeldung für die Warteliste

Frequently Asked Questions