Graduate Center - LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Fotowettbewerb 2020 "Promovieren in Zeiten der Pandemie"

Bitte aktivieren Sie das Formular.
Falls das nicht möglich ist, überprüfen Sie bitte die Cookie-Einstellungen ihres Browsers.
Um das Formular nutzen zu können, müssen Cookies aktiviert sein.

* Pflichtfeld

*
*
*
*
*
*
*
*

max. Dateigröße: 11 MB
nicht erlaubte Dateitypen: EXE BIN

*
*

Teilnahmebedingungen

  • Die Teilnahme an unserem Fotowettbewerb erfolgt freiwillig und eigenverantwortlich.
  • Pro Teilnehmer*in darf nur ein Foto eingereicht werden.
  • Das GraduateCenterLMU behält sich vor, Markierungen von @graduatecenter.lmu nach eigenem Ermessen auch ohne Begründung abzulehnen, insbesondere bei Fotos ohne erkennbaren Bezug zum Thema des Fotowettbewerbs.
  • Mit der Einreichung per Instagram oder alternativ per E-Mail an graduatecenter@lmu.de versichern Sie, dass Sie Urheber*in des Fotos sind und dass das Foto keine Rechte Dritter verletzt.
  • Voraussetzung für die Teilnahme am Publikumswettbewerb ist, dass Ihr Instagram-Account öffentlich sichtbar ist.
  • Maßgeblich für die Verleihung des Publikumspreises ist die Anzahl der Likes vom Zeitpunkt der Genehmigung der Markierung von @graduatecenter.lmu bis zum Zeitpunkt des Teilnahmeschlusses.
  • Gewinnen kann nur, wer zum Zeitpunkt der Einreichung Doktorand*in an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München ist.
  • Im Falle einer Prämierung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung zur Durchführung des Fotowettbewerbs und der Verwaltung des von Ihnen eingereichten Fotos.
  • Im Falle einer Prämierung gestatten Sie der LMU – unter Nennung Ihres Namens, falls Sie das wünschen –, das Foto und dessen Bildbeschreibung unentgeltlich zu veröffentlichen, zu vervielfältigen und zeitlich unbegrenzt für die Öffentlichkeitsarbeit der LMU zu nutzen und zu verbreiten. Diese Genehmigung gilt auch für die Verwendung des Materials in Ausstellungen, Druckwerken, elektronischen Medien, Film und im Internet.
  • Mit der Einreichung versichern Sie, dass Sie von deutlich erkennbaren Personen eine Einverständniserklärung sowohl zur Aufnahme als solcher als auch zur Verwendung für die Teilnahme am Fotowettbewerb des GraduateCenterLMU haben.
  • Sollte sich herausstellen, dass Sie a) nicht Urheber*in des Fotos sind, b) Rechte Dritter verletzt werden oder c) eine deutlich erkennbare Person keine entsprechende Einverständniserklärung abgegeben hat, haftet nicht die LMU Dritten gegenüber, sondern Sie als Einreicher*in. Die LMU ist berechtigt, von den Gewinner*innen die Preise zurückzufordern, wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass einer der genannten Fälle (a), b), c)) vorliegt.

Datenschutzerklärung für den Fotowettbewerb des GraduateCenterLMU

I. Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Ludwig-Maximilians-Universität München
gesetzlich vertreten durch den Präsidenten, Herrn Prof. Dr. Bernd Huber
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Zuständige Organisationseinheit bzw. Dienststelle für die Datenverarbeitung:
Ludwig-Maximilians-Universität München
GraduateCenterLMU
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München
Telefon: +49 (0)89 2180-9730
E-Mail: graduatecenter@lmu.de

II. Kontaktdaten des behördlichen Datenschutzbeauftragten

Der behördliche Datenschutzbeauftragte der Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München
Telefon: +49 (0)89 2180-2414
Telefax: +49 (0)89 2180-2985
E-Mail: datenschutz@lmu.de

III. Art der verarbeiteten Daten und Zweck der Datenverarbeitung

Ihre Daten werden entsprechend den Teilnahmebedingungen zum Zweck der Durchführung des Fotowettbewerbs und der Verwaltung des von Ihnen eingereichten Fotos verarbeitet. Eine Datenverarbeitung zu anderen als zu den angegebenen bzw. gesetzlich zugelassenen Zwecken (z.B. gemäß Art. 6 Abs. 2 Bayerisches Datenschutzgesetz (BayDSG) zur internen Überprüfung der Sicherheitssysteme) erfolgt nicht. Wir verarbeiten nur die Daten, die Sie uns für die genannten Zwecke zur Verfügung gestellt haben (Art. 4 Abs. 2 BayDSG).

IV. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten im Einklang mit und auf Basis der DSGVO, des BayDSG und der sonstigen anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die Datenverarbeitung zum Zweck der Durchführung des Fotowettbewerbs und der Verwaltung des von Ihnen eingereichten Fotos erfolgt ausschließlich aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

V. Automatisierte Entscheidungsfindung

Ihre Daten werden nicht in rein automatisierten Verarbeitungsprozessen zur Herbeiführung einer Entscheidung verarbeitet.

VI. Weitergabe der Daten an Dritte

Die Verarbeitung erfolgt auf internen Datenverarbeitungsanlagen. Innerhalb der Ludwig-Maximilians-Universität München erhalten nur diejenigen Personen bzw. Bereiche Ihre personenbezogenen Daten, die diese für die Erfüllung der genannten Verarbeitungszwecke benötigen. Ihre Daten werden nicht an Dritte oder in ein Drittland weitergegeben.

VII. Dauer der Datenspeicherung

Die Dauer der Speicherung der Daten bestimmt sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Die Daten werden gelöscht, sobald und soweit sie für die genannten Verarbeitungszwecke nicht mehr erforderlich sind und aufgrund gesetzlicher Vorschriften nicht mehr benötigt werden.

VIII. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO). Wenn die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Beschwerden an die unter Ziffer I genannte Dienststelle. Darüber hinaus steht Ihnen gemäß Art. 77 DSGVO das Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu. Die für die Ludwig-Maximilians-Universität München zuständige Aufsichtsbehörde ist der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (https://www.datenschutz-bayern.de).