Graduate Center - LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Argumentieren in wissenschaftlichen Texten

Workshop des GraduateCenterLMU für Promovierende und Postdoktorand*innen

Die Qualität wissenschaftlicher Texte steht und fällt mit ihrer Argumentation, doch das Fundament allen schlüssigen Argumentierens, die Logik, findet nur selten Eingang in universitäre Lehrpläne.

Ausgangspunkt des Workshops bilden daher folgende Fragen: Wie sind Argumente aufgebaut? Was macht eine logisch korrekte Schlussfolgerung aus? Welche Arten von Argumenten gibt es?

Aus diesen Grundlagen werden im Workshop nützliche Techniken für das Argumentieren in wissenschaftlichen Texten abgeleitet. Die Teilnehmenden lernen, wie sie eine schlüssige Argumentation aufbauen und wie sie Argumente prägnant auf den Punkt bringen. Ergänzt werden diese Techniken durch konkrete Tipps, die den Teilnehmenden dabei helfen, zu einer präzisen und gut verständlichen Ausdrucksweise zu finden.

Alle Inhalte werden direkt in Praxisübungen trainiert. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Feedback zu schon bestehenden Manuskripten zu erhalten und diese im Workshop zu überarbeiten.

Workshop-Inhalte:

  • Gültigkeit und Schlüssigkeit von Argumenten
  • Induktive vs. deduktive Argumente
  • Fragestellung und Kernaussage von Texten
  • Begriffe definieren
  • Typische Argumentationsmuster
  • Argumente kritisieren
  • Argumente aus Texten rekonstruieren
  • Ansprechende und gut strukturierte Texte schreiben

Workshop-Sprache: Deutsch

Termin: Dienstag, 19. Februar 2019, und Mittwoch, 20. Februar 2019, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

Zielgruppe: Promovierende und Postdoktorand*innen der LMU (die Teilnehmerzahl ist begrenzt)

Teilnahmebestätigung: Das GraduateCenterLMU stellt eine Teilnahmebestätigung aus.

Kontakt: graduatecenter@lmu.de (Tel. 089/2180-9731)

Anmeldung für Promovierende

Anmeldung für Postdoktorand*innen

Frequently Asked Questions