Graduate Center - LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Schwierige Gespräche führen

Workshop des GraduateCenterLMU für Promovierende

Während der Promotionsphase gibt es immer wieder Situationen, in denen Promovierende wichtige und herausfordernde Gespräche führen müssen: mit dem Doktorvater oder der Doktormutter, mit Kolleg*innen im Büro oder Labor, privat mit dem*der Partner*in oder mit der Familie. Dabei kann es um berufliche Anliegen gehen oder um wichtige Entscheidungen, die sie mit jemandem besprechen möchten. Vielen Promovierenden fallen solche Gespräche schwer, einige schieben sie lange vor sich her, andere führen sie zu einem Zeitpunkt, an dem sie gerade emotional belastet sind.

Im Workshop lernen die Teilnehmenden, wie sie ihre eigenen Kommunikationsmuster besser verstehen, angemessene Werkzeuge anwenden und sich in ihr Gegenüber hineinversetzen können. Damit kann es ihnen gelingen, schwierige Gespräche zu einem befriedigenderen Ergebnis zu führen.

Workshop-Inhalte:

  • Eigenes Gesprächsverhalten und Kommunikationsmuster reflektieren
  • Die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung schwieriger Gespräche
  • Emotionale Intelligenz – eigene Emotionen besser kontrollieren
  • Das Gegenüber besser verstehen – das eigene Anliegen besser vermitteln
  • Konstruktive Kommunikation – Werkzeuge für schwierige Gespräche
  • Kollegialer Austausch mit anderen Teilnehmenden zu Best-Practice-Strategien und Erfahrungen in Entscheidungsprozessen

Workshop-Sprache: Deutsch

Termin: Donnerstag, 29. Oktober 2020, und Freitag, 30. Oktober 2020, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

Zielgruppe: Promovierende der LMU (die Anzahl der Plätze ist begrenzt)

Teilnahmebestätigung: Das GraduateCenterLMU stellt eine Teilnahmebestätigung aus.

Kontakt: graduatecenter@lmu.de (Tel. 089/2180-9732)

Anmeldung

Frequently Asked Questions