Graduate Center - LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Graduate School of Systemic Neurosciences

Exzellenzinitiative: Graduiertenschule 82

Die Graduate School of Systemic Neurosciences (GSN) bietet ein klar strukturiertes und intensiv betreutes integriertes internationales Master- und PhD-Programm für eine neue Generation von Neurowissenschaftlern. Doktoranden erhalten nicht nur die Möglichkeit, neue Ansätze und Methoden zu entwickeln, sondern gewinnen gleichzeitig ein tiefgreifendes Verständnis für den theoretischen wissenschaftlichen Hintergrund sowie die Komplexität des Forschungsgebietes. Basierend auf einer soliden Kenntnis der molekularen und zellulären Grundlagen der Neurobiologie sollen die Teilnehmer tieferes Wissen über Neuron-Neuron-Interaktionen (synaptische Übertragung sowie die Dynamik von Entwicklung und Funktion), die Dynamik von Neuron-Glia-Interaktionen, die Gesetzmäßigkeiten der Informationsübertragung in einfachen und komplexen Schaltkreisen einzelner Hirnzentren sowie die Interaktion verschiedener Hirnzentren erlangen. Die angebotenen Kurse und Forschungsthemen beinhalten eine große Bandbreite experimenteller Techniken und theoretischer Ansätze. Da die Neurowissenschaften zunehmend an Bedeutung für unser eigenes Selbstverständnis und für die Gesellschaft gewinnen, greifen Forschung und Ausbildung innerhalb der Graduate School auch philosophische und ethische Fragen auf.

Web: www.gsn.lmu.de